Archiv für den Monat: Januar 2006

Wladimier Kaminer

Romane wie „Russendisko“, „Militärmusik“ oder sein neustes Buch „Karaoke“ machen Wladimier Kaminer zum Kultautor. Wie seine Bücher, sind auch seine Lesungen Kult! Heute Abend ist er zu Gast in der Alten Feuerwache.

Beginn ist um 21:00 Uhr.

Psychedelic 60ies

Das Genesis entführt seine Gäste heute Abend wieder in die Sechziger Jahre. Mit Musik der Doors, Hendrix, Jefferson Airplane u.v.a wird das legendäre Jahrzehnt musikalisch beleuchtet.

Einlass ist um 21:00 Uhr.

9. Islam Woche Mannheim – Auch wir sind Deutschland.

Die Islam – Woche Mannheim ist eine alljährliche interkulturelle und interreligiöse Woche der Begegnung. Sie wird von der MHG – Muslimischen Hochschulgruppe Mannheim e.V. in Zusammenarbeit mit Muslime Rhein Neckar veranstaltet. In dieser Woche werden interreligiöse Dialoge, theologische Themen, aktuelle Diskussionen über gesellschaftspolitische Fragen sowie Beiträge zu Kunst, Kultur und Musik angeboten.

Die Islam-Woche findet vom 23. bis 29.Januar in den Räumlichkeiten der Uni Mannheim statt.

Infos zum Programm sind auf http://www.muslime-rhein-neckar.de zu finden.

Spitz & Stumpf

Wieder beweisen die beiden Ur- Pfälzer, dass sie keine Probleme brauchen, um handfeste Katastrophen daraus zu zaubern! Viele Highlights aus den letzten zehn Jahren erwarten das Zwerchfell der Zuschauer zum gemeinsamen Erschüttern!

Beginn ist um 20:00 Uhr im Schatzkistl.

Drummers Delight

Beim morgigen Dummers Delight hat Prof. Michael Küttner wieder vier Projekte im Gepäck, wovon eines als Überraschungevent noch nicht verraten wird. Beginn ist um 20:00 Uhr in der alten Feuerwache. Der Eintritt ist frei.

The Rat Pack

Die Show “The Rat Pack and Frankie Boy” lässt Frank Sinatra, Sammy Davis Jr. und Dean Martin wieder auferstehen und zolltt den drei größten Entertainer Tribut.

Heute Abend verzaubert sie die Besucher im Rosengarten. Beginn ist um 20:00 Uhr.

„Tatort Bösfeld“

Der bisher größte Friedhof der Merowingerzeit am Oberrhein ist auf dem Hermsheimer Bösfeld, Mannheim-Seckenheim, einer Fläche von insgesamt 10.000 Quadratmetern in den vergangenen drei Jahren von den Archäologen der Reiss-Engelhorn-Museen freigelegt worden.
Die Ausstellung „Tatort Bösfeld“ gibt mit circa 100 Exponaten Einblick in den Reichtum dieser Siedlungsgemeinschaft aus Gefolgskriegern des fränkischen Königs.

Noch bis zum 22. Januar ist sie im Reiss-Engelhorn-Museen/Museum für Archäologie, Völkerkunde und Naturkunde (Mannheim) zu sehen.

Depeche Mode

Sie sind die absoluten Megastars des Elektropop und haben nach zweieinhalb Jahrzehnten in denen sie als Band unterwegs sind noch immer nicht genug. Und das ist auch gut so.
Mitte Januar starten Martin Gore, David Gahan und Andrew Fletcher ihre Europa-Tournee,
und sind auch für 13 Konzerte in Deutschland.

Am 11. März sind Depeche Mode live in der SAP Arena.

HIM

HIM sind Finnlands bester Export und eine der bedeutendsten Rockbands der vergangenen Jahre. Mit Ihrem neuen Album „Dark Light“ sind sie im Frühjahr dieses Jahres in Deutschland auf Tournee. Special Guests: The Rasmus

Am 11. Februar spielen sie im Rosengarten.

Schiller-Zeit in Mannheim

Die Zeit, die Schiller von 1783 bis 1785 in Mannheim verbrachte war eine wichtige Schaffensperiode des Schriftstellers. In der Ausstellung werden dem Besucher dokumentarisch und interaktiv die Umstände der Uraufführung „Die Räuber“ vermittelt.

Die Ausstellung wird noch bis zum 28. Januar im Museum für Archäologie, Völkerkunde und Naturkunde gezeigt

Xavier Naidoo

Xavier Naidoo ist der erfolgreichste deutsche Popstar der letzten Jahre. Im Frühjahr 2006 ist er mit seinem neuen Album auf Tournee. Seine Konzerte sind ein wahres Erlebnis, das man nicht verpassen sollte.

Am 25. und 26. Februar ist er zu Gast in der SAP-Arena.